Zusammenleben-Teaser_215px
Zusammenleben
Jeder Mensch ist einzigartig

Besuchen sie unsere Seite zum Thema Diversität.

Über uns

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind. Sie wurde 2006 mit Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes eingerichtet. Sie betreibt Öffentlichkeitsarbeit und Forschung zum Thema Diskriminierung und bietet eine rechtliche Erstberatung für Menschen, die aufgrund der ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexuellen Identität, des Alters, einer Behinderung oder des Geschlechts benachteiligt worden sind.

Mehr Informationen zur Antidiskriminierungsstelle des Bundes und zu unseren Projekten im Bereich Bildung finden Sie hier:

Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum. Mit gedruckten und digitalen Medien sorgt er dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. Das Bildungsunternehmen begleitet Menschen auf allen Etappen ihrer Bildungsbiografie. Dabei ist es sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und achtet darauf, mit seinen Bildungsangeboten gezielt Grundlagen für Offenheit, Respekt und Toleranz zu legen.

Mehr Informationen zu dem Programm und den Initiativen des Verlages finden Sie hier:

Das Zentrum für Bildungsintegration. Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften (ZBI) an der Stiftung Universität Hildesheim bietet eine Plattform zur Erforschung von Bildungsteilhabe im Kontext von Migration und Integration. Dabei liegt der Fokus unter anderem auf der Analyse von Bildungsbarrieren, Diskriminierung und Bildungsungleichheit. Das ZBI stellt sich überdies explizit der Aufgabe des Transfers von wissenschaftlichen Befunden in die Praxis, indem es Forschungs- und Praxisprojekte der Bildungsintegration initiiert, begleitet, vernetzt und evaluiert.

Mehr Informationen zum ZBI und unserer Forschung finden Sie hier: